Traditionelles Bogenschießen

Wir bei Hand und Werk bieten Therapeutisches Bogenschießen von zertifizierten Trainern an. Bogenschießen ist aus vielerlei Gründen ein wertvoller und gesunder Sport und eignet sich gut im pädagogischen oder therapeutischen Bereich.
Bogenschießen bedeutet Konzentration, Ruhe, Gemeinschaft, das Prinzip von Anspannung – Entspannung und enthält verschiedene Schwerpunkte, wie Koordination, Bewegung, Wettkampf, Naturerleben in unserem Bogen- Parcours, uvm. enthalten. Neben der Motorik, Beweglichkeit, Körperhaltung, Kraft und Konzentration werden auch innere Aspekte, wie das Selbstbewusstsein, Auftreten und die Zielstrebigkeit gefördert.

Angebote für pädagogische Einrichtungen


Projekt Bogenschießen

 

Dauer: 2Tage

 

Bei uns oder Ihnen vor Ort (bei entsprechenden örtlichen Gegebenheiten) führen wir mit
Ihren Kindern/Jugendlichen ein Projekt zum Tbema Bogenschießen durch. Dies beinhaltet:

  • Theoretische Grundlagen und Hintergründe
  • Vermittlung der Grundkenntnisse
  • Übungs- und Trainingseinheiten
  • ggf. Schwerpunkte, wie Konzentration, Koordination
  • ein Abschlussturnier
  • uvm

Dies beinhaltet meist wöchentliche Treffen von ca 2 Stunden für eine festgelegte Dauer. Umfang und Inhalte können individuell nach Ihren Bedürfnissen besprochen werden.
Die Anleitung erfolgt von pädagogischem Fachpersonal und zertifizierten Bogentrainern


Integriertes Bogenschießen in ihrer Einrichtung

 

Als Zusatz zu unseren Schulungen "intuitives Bogenschießen" und "therapeutisches Bogenschießen" (s.Schulungsangebote) bieten wir umfassende Beratung an, um das traditionelle Bogenschießen in Ihrer Einrichtung als Angebot zu integrieren. Hierzu gehören Informationsveranstaltungen zu Hintergründen und Wissenswertem, Beratung bezüglich Material, Aufwand und Ihren Räumlichkeiten/Gelände, sowie Hilfreiches zum Thema Sicherheit, Parcoursaufbau oder Öffentlichkeitsarbeit. Ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen und Interessen.


Angebote für Schulen


Schnupperschießen für Schulklassen

 

Dauer: ca. 2 Stunden (3 Schulstunden)

 

Die Schüler erhalten eine kurze theoretische Einführung zum Bogenschießen, dem Material und der Technik. Anschließend finden mehrere Übungsrunden statt und verschiedene Herausforderungen mit steigendem Schwierigkeitsgrad. Material hierfür wird gestellt.


Bogenschießen für Schulfeste, etc.

 

Dauer: individuell

 

Gerne kommen wir mit unseren Zielscheiben und Bögen zu Ihren Veranstaltungen um offenes Bogenschießen anzubieten. Jeder, der möchte bekommt eine kurze Einführung und kann ein paar Probepfeile fliegen lassen. Voraussetzung ist ein geeigneter Platz mit natürlichen Pfeilfängen oder Möglichkeiten, Fangnetze aufzuhängen und den Ort entsprechend abzusichern (draußen oder zum Beispiel in einer Sporthalle, etc.)


AG Bogenschießen

 

Gemeinsam mit der Lehrkraft übernehmen wir für einen festgelegten Zeitraum die Gestaltung und Durchführung einer Bogenschießen-AG an Ihrer Schule. Dies kann Bogenschießen und -training beinhalten, aber auch theoretische Einheiten oder Pfeilbau, Lederarbeiten (Schutzausrüstung oder Köcher bauen) etc.
Auch ein Ausflug in unseren Bogenparcours o.ä. ist möglich.


Projektwoche Bogenschießen

 

Ihre Schüler können eine ganze Projektwoche zum Thema Bogenschießen mit uns verbringen. Dies beinhaltet viel Wissenswertes über die Geschichte des Bogenschießens, Bogentheorie und Materialien, intensive Praxiseinheiten, ein Besuch in unserem Bogenparcours und die Möglichkeit, seine eigenen Pfeile, Schutzausrüstung o.ä. zu bauen. Das genaue Programm kann ganz nach Ihren Vorstellungen mit uns besprochen werden. Die Projektwoche bei uns vor Ort oder an Ihrer Schule stattfinden.


Sie finden uns hier:

 

Hand und Werk

Kleineichenweg 13

42499 Hückeswagen

Tel.: 02192 - 9361513

mobil: 01577-6011036

E-Mail: info@handundwerk.de

Kontaktformular